Die perfekte Mutter

Die perfekte Mutter

Die perfekte Mutter gibt es nicht, niemals.

Wir sind solange wir auf Erden wandeln immer unperfekt. Das macht es aus, so lernen wir, so wachsen wir.

Es ist wichtig, unperfekt zu sein, so nehmen wir unseren Kindern den Druck. Sie glauben sie müssen so sein wie wir.

Unperfekt sein macht viel mehr Freude, es entspannt und macht das Leben fröhlicher und leichter.

herz_alleineweb

Liebe Dein Kind, jeden Tag, jeden Abend, jede Nacht. Das macht Mutter sein aus.

Das erfüllt die Kinder, macht sie stabil und gibt ihnen Vertrauen in sich selbst.

Perfekte Erwachsene sind steif und starr, sie halten nur fest an ihrem Perfekt sein und lieben nicht.

Liebe und perfekt sein passt nicht zusammen, es geht nie Hand in Hand.

herz_alleineweb

Ihr Mütter da draußen, lasst euer Herz sprechen, nicht euren Verstand.

Kinder sind die wahren Großen in dieser Welt. Kinder sind in ihrer vermeintlichen Unperfektheit perfekt. Lernt von den Kindern, hört auf ihre Stimmen, lauscht ihren Erzählungen, blickt zu ihnen auf.

Ihr könnt viel lernen, sehr viel.

Katrin Kraus ©2016

 

Fühle Dich dazu eingeladen, den Text zu teilen wenn er Dich berührt oder Dir gefällt :-)

 

Share on Facebook0Pin on Pinterest0Share on Google+0Tweet about this on Twitter